Veloplausch 2016

Am Montag, den 4. Juli 2016 trafen wir uns in Küsnacht bei Urs Leimann zum traditionellen Veloplausch.

forchdenkmal

Eine altersgerechte Mountainbike-Route zu Planen hat seine Tücken, vor allem wenn man nur die Velo- oder Landkarte benutzt. Zum Glück hat Urs meinen Vorschlag vorab abgefahren und dabei festgestellt, dass man da in ein tiefes Loch (Küsnachter Tobel) geschickt wurde, und danach erst mit einem extrem steilen Anstieg wieder auf eine passende Strasse kam. Zum Glück fuhr ich erst mit der korrigierten Route gemeinsam mit Urs die geplante Strecke nochmals ab und mussten schmerzlich feststellen, dass da immer noch böse Anstiege eingebaut waren.

Kurz vor Abfahrt um 16.00h wurde noch an den MTB’s geschraubt und gepumpt, man hat dabei gut sehen können, dass die Fahrräder nicht mehr so häufig wie in früher im Gebrauch waren.

bk_2016kurt_2016juerg_2016

5 Fahrer nahmen die Strecke in Angriff, jeder war gewarnt vor dem heiklen Parcour, doch der Ehrgeiz nochmals alles zu geben war bei Kurt Sperisen, Werner Niedermann, Jürg Streich, Bruno Knutti und Urs Leimann vorhanden, man bedenke dabei das Durchschnittsalter der Teilnehmer ….

Doch alle 5 beteiligten Fahrer kamen schlussendlich über die taffe Runde, da kann ich als Techn. Leiter nur Bravo sagen und meinen Respekt bezeugen.

Am Ziel bei Urs Leimann angelangt,  war dann Party angesagt, zuerst Abkühlung im Swimming-Pool mit einem kühlen Blonden, dann Relaxen im geheizten Sprudelbad. Zum anschliessenden Grillfest gesellten sich noch Markus Werder und Kurt Stieger. Dann wurden wir von Leimanns verwöhnt mit diversen Köstlichkeiten, gesponsert und zubereitet von Matheus- und bereitgestellt von Linda- mit Urs Leimann, Wein und diverse Getränke zum Fest hat zudem unser Kurt Sperisen offeriert.velo-2016b

Allen Beteiligten und den Sponsoren ein herzliches Dankeschön.

Tech. Leiter Bruno Knutti